logo

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON FutureTEX Ltd.
ENTWURF VOM 22.12.2019

1. ALLGEMEINES

  • 1.1. Für den Geschäftsverkehr von FutureTEX Ltd., Trust Company Complex, Ajeltake Road, Ajeltake Island, Majuro, Republic of the Marshall Islands, MH 96960 (im Folgenden: „FutureTEX“, wir oder uns), gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unser Vertragspartner wird nachfolgend Kunde genannt. Der Kunde akzeptiert diese AGB durch Erstellung eines Profils auf der Website.
  • 1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind verbindlich für den gesamten gegenwärtigen und künftigen Geschäftsverkehr mit FutureTEX, auch wenn darauf nicht ausdrücklich Bezug genommen wird.
  • 1.3. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende oder ergänzende Regelungen - insb allgemeine Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen des Kunden- werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn dies von FutureTEX ausdrücklich schriftlich bestätigt wurde.
  • 1.4. Die AGB können hier heruntergeladen werden.

2. ANGEBOT, VERTRAGSSCHLUSS, KÜNDIGUNG

  • 2.1. Angebote von FutureTEX sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Die Bestellung des Vertragspartners gilt erst mit der Auftragsbestätigung von FutureTEX als angenommen, womit ein Vertrag zu Stande kommt.
  • 2.2. Eine Kündigung der Mitgliedschaften ist unter Einhaltung einer einmonatigen Frist zum jeweils letzten Tag der Mindestvertragsdauer möglich. Erfolgt keine oder keine fristgerechte Kündigung, verlängert sich der Vertrags automatisch erneut um die zuvor vereinbarte Mindestvertragslaufzeit.

3. LEISTUNGSUMFANG

  • 3.1. FutureTEX bietet verschiedene Premium Mitgliedschaften mit unterschiedlichem Leistungsumfang und Mindestvertragsdauer an. Die jeweiligen Konditionen der Mitgliedschaften sind auf der Website näher beschrieben.
  • 3.2. FutureTEX stellt dem Kunden Informationen über die Einschätzung der Entwicklung von Kryptowährungen zur Verfügung, die FutureTEX von Dritten zukauft („Signale“).
  • 3.3. Diese Signale werden ohne jegliche Filterung, Auswahl oder Überprüfung dem Kunden zur Verfügung gestellt. Die Übermittlung dieser Signale stellt keinen Anlagevorschlag oder eine Anlageberatung dar. FutureTEX behält sich vor, die Übermittlung von Signalen einzustellen oder zu beschränken, wenn der Dritte FutureTEX keine Informationen mehr zur Verfügung stellt.
  • 3.4. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei Investments in und Trading von Kryptowährungen um ein Hochrisikogeschäft handelt, bei dem der Totalverlust des Investments jederzeit möglich ist. Der Kunde ist verpflichtet, von FutureTEX weiterleitete Signale selbst zu überprüfen und eine Beratung in Anspruch zu nehmen. FutureTEX selbst berät den Kunden keinesfalls.
  • 3.5. FutureTEX behält es sich vor, das Angebot jederzeit einzuschränken, zu unterbrechen, zeitweise oder dauernd einzustellen, zu erweitern oder einzuschränken, ohne dass der Kunde daraus Ansprüche ableiten kann.

4. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  • 4.1. Zahlungen des Kunden erfolgen in der Regel über die Belastung der Kreditkarte des Kunden durch Zahlung des Mitgliedsbeitrages für die Mindestvertragslaufzeit im Vorhinein.
  • 4.2. Für den Fall des Zahlungsverzuges werden 8% Verzugszinsen p.a. vereinbart.

5. GEWÄHRLEISTUNG

  • 5.1. FutureTEX stellt das Angebot zur Verfügung wie es ist. Jegliche Gewährleistung für die weitergeleiteten Signale wird ausdrücklich ausgeschlossen.
  • 5.2. FutureTEX leistet insbesondere keine Gewähr für Kursverluste, fehlerhafte, unvollständige oder sonst mangelhafte Signale, da diese durch FutureTEX nicht geprüft werden.
  • 5.3. FutureTEX übernimmt keine Gewährleistung, dass Signale während der gesamten Vertragslaufzeit in gleicher Häufigkeit zur Verfügung gestellt werden können. Erhält FutureTEX über einen Zeitraum von einem Monat selbst keine Signale mehr von Dritten, kann FutureTEX den Vertrag auflösen und dem Kunden wir das Entgelt für die Mindestvertragslaufzeit aliquot zurückbezahlt.

6. HAFTUNG

  • 6.1. Zum Schadenersatz ist FutureTEX nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verpflichtet. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet FutureTEX ausschließlich für Personenschäden. Die Haftung verjährt in 6 Monaten ab Kenntnis des Kunden von Schaden und Schädiger.
  • 6.2. Für mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn, Zinsverluste, unterbliebene Einsparungen, Folge- und Vermögensschäden, Schäden aus Ansprüchen Dritter sowie für den Verlust von Daten und Programmen und deren Wiederherstellung haftet FutureTEX nicht.
  • 6.3. Die Übermittlung dieser Signale stellt keinen Anlagevorschlag oder eine Anlageberatung dar. Die Übermittlung dieser Signale stellt keinen Anlagevorschlag oder eine Anlageberatung dar. FutureTEX übernimmt keine Haftung für teilweise oder gänzliche Verluste des Kunden für eingesetztes Kapital.
  • 6.4. Die Haftung von FutureTEX für das Angebote ist ansonsten ausgeschlossen. Der Kunde ist selbst für die Einhaltung rechtlicher und steuerlicher Vorschriften verantwortlich. Der Kunde garantiert, allfällige Gewinne ordnungsgemäß zu versteuern.
  • 6.5. FutureTEX übernimmt keine Haftung für rechtswidrige Tätigkeiten oder Informationen von Kunden.

7. IMMATERIALGÜTERRECHTE

  • 7.1. Durch Übermittlung oder Veröffentlichung von Inhalten gewährt der Kunde FutureTEX eine weltweite, nicht exklusive, unentgeltliche und übertragbare Lizenz, diese Inhalte in sämtlichen Medien und über sämtliche Verbreitungswege, die gegenwärtig bekannt sind oder in Zukunft bekannt sein werden, zu verwenden, zu vervielfältigen, zu reproduzieren, zu verarbeiten, anzupassen, abzuändern, zu veröffentlichen, zu übertragen, anzuzeigen und zu verbreiten. Der Kunde verzichtet auf allfällige Rechte auf Urhebernennung.
  • 7.2. Der Kunde garantiert durch Übermittlung oder Veröffentlichung von Inhalten zudem, dass er selbst Urheber oder Ersteller des Inhaltes oder uneingeschränkter Rechteinhaber ist. Soweit auf dem Inhalt in Persönlichkeitsrechte Dritter eingegriffen wird, garantiert der Rechteinhaber zudem, entsprechende schriftliche Einwilligungen der Personen eingeholt zu haben und diese über Verlangen von FutureTEX auch FutureTEX zur Verfügung zu stellen. Sollten Dritte aufgrund von Eingriffen in deren bescheinigten Rechte Ansprüche gegen FutureTEX androhen oder geltend machen, so hält der Kunde FutureTEX schad- und klaglos.

8. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

  • 8.1. Zur Entscheidung aller aus einem Vertrag entstehenden Streitigkeiten - einschließlich einer solchen über sein Bestehen oder Nichtbestehen - wird die ausschließliche Zuständigkeit der sachlich in Betracht kommenden Gerichte am Sitz von FutureTEX vereinbart. Ist der Kunde Verbraucher, kann er eine Klage auch am Gericht seines Wohnsitzes einbringen.
  • 8.2. Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts oder des Kollisionsrechts.
  • 8.3. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit aller anderen Geschäftsbestimmungen. Die Vertragsparteien werden die rechtsunwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung ersetzen, die gem Inhalt und Zweck der rechtsunwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt.
  • 8.4. Änderungen oder Ergänzungen eines Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung des Schriftformerfordernisses.
  • 8.5. Eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche mit Gegenforderungen, welcher Art auch immer, ist ausgeschlossen. Gegenüber Verbrauchern gilt dies nicht, wenn die Forderung des Kunden in einem rechtlichen Zusammenhang steht, die Forderung gerichtlich festgestellt wurde oder von FutureTEX anerkannt wurde.
  • 8.6. Erfüllungsort ist der Sitz von FutureTEX.

9. INFORMATIONEN ZUM WIDERRUFSRECHT

  • 9.1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
  • 9.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
  • 9.3. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (FutureTEX Ltd., Trust Company Complex, Ajeltake Road, Ajeltake Island, Majuro, Republic of the Marshall Islands, MH 96960, E-Mail: ​ [email protected]​ ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
  • 9.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  • 9.5. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
  • 9.6. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An
FutureTEX Ltd.,
Trust Company Complex,
Ajeltake Road, Ajeltake Island,
MH 96960
Majuro, Republic of the Marshall Islands
E-Mail: ​[email protected]